Eiersöke em Florajahde…

…heute im Floragarten fand zum ersten Mal das „Eiersöke“ der Bilker Schützen statt. Pünktlich um 11:30 Uhr traf man sich an der Florabar. Im Regen ist die Sucherei sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Immerhin waren 30 Personen erschienen, die sich eigentlich auf die Suche machen wollten. Die liebevoll gefüllten Papiertüten wären dann aber ziemlich schnell aufgeweicht und der Inhalt raus gefallen. Alle Besucher bekamen einen Ostergruß der Bilker Schützen.

Fazit: Eine im Vorfeld gut durchdachte Veranstaltung könnte wegen dem anhaltenden Regen nicht wie geplant durchgeführt werden. Die Verantwortlichen waren sich einig: „Im nächsten Jahr sind wir wieder hier!“